Steyr - Puch 700 C Restauration

alles andere

Re: Steyr - Puch 700 C Restauration

Beitragvon Michael_77 » Do 2. Nov 2017, 06:32

Ja, das war ein Projekt von Puch. Ich habe auch das Deckblatt eines Versuchsberichts dazu gefunden. Nr. 917 vom 16.12.1963. Der Motor hatte 984cm³. Im Bericht gings um Öldruck und Öltemperatur. Als Vergaser wird der 32 ICS erwähnt.

LG
Michael
Michael_77
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 15:18
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Steyr - Puch 700 C Restauration

Beitragvon Benjamin » Do 2. Nov 2017, 21:13

Ist das der 4 Zylinder der in irgendeinem Prototypen drin war?
Mit freundlichen Grüßen Benjamin
STEYR-PUCH 700C (1963)
Benutzeravatar
Benjamin
 
Beiträge: 479
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:30
Wohnort: Lungau, Unternberg

Re: Steyr - Puch 700 C Restauration

Beitragvon Michael_77 » Fr 3. Nov 2017, 07:05

Hmm, bin mir jetzt selbst nicht mehr sicher, ob der für den PKW gedacht war bzw. drinnen war. In der selben Zeit wurde nämlich auch am LKW730 gearbeitet.
1966/67 gabs wiederum z.B. Einbauzeichnungen vom 4 Zylinder Motor Typ. 750. Andererseits aber auch schon 1960. Das Thema dürfte also immer wieder auf kleiner Flamme betrieben worden sein...
Michael_77
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 15:18
Wohnort: Graz-Umgebung

Vorherige

Zurück zu plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron