forumstreffen (persoenlich)

kein veranstaltungskalender, sondern gemeinsam was erleben...
Benutzeravatar
-N-
Beiträge: 361
Registriert: Di 29. Dez 2009, 08:23
Wohnort: Hochstrass

Re: forumstreffen (persoenlich)

Beitrag von -N- » Fr 19. Aug 2011, 10:35

y not?

nur Pucherl geht sich nicht aus...

das schläft gut eingewickelt im Stadel...

wann bist du dort?

lg

N
Steyr Puch 500 S... steht für Scheibenbremsen, oder?

erik
Administrator
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Nov 2009, 17:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: forumstreffen (persoenlich)

Beitrag von erik » Fr 19. Aug 2011, 11:17

-N- hat geschrieben:nur Pucherl geht sich nicht aus...
is doch egal
-N- hat geschrieben:wann bist du dort?
sowas ab 13 - 13:30 (allerdings bleib ich nicht ewig sondern eher nur so ein "stuendchen")

mal schaun wie grosz das treffen wird, zu viert sind wir schon:-)

e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)

Benutzeravatar
Snoop
Beiträge: 195
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 20:19
Wohnort: Augsburg

Re: forumstreffen (persoenlich)

Beitrag von Snoop » Fr 19. Aug 2011, 19:19

ist das dann das erste Miniforumstreffen?

Grüßli

Andreas
650 T Bj. 63 "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

erik
Administrator
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Nov 2009, 17:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: forumstreffen (persoenlich)

Beitrag von erik » Fr 19. Aug 2011, 19:38

Snoop hat geschrieben:ist das dann das erste Miniforumstreffen?
nein

PUCHforumtreffen

:-)
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)

Benutzeravatar
Snoop
Beiträge: 195
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 20:19
Wohnort: Augsburg

Re: forumstreffen (persoenlich)

Beitrag von Snoop » Di 23. Aug 2011, 23:25

Hallo zusammen,

ich wollte mich bei Euch für das nette kleine Treffen bedanken.
Wir haben uns Wien noch etwas angeschaut und sind dann am So Nachmittag Richtung Heimat gedüst. Gedüst ist etwas übertrieben , 1 Std Stau bei 40 Grad war gerade noch ok. ;-) und wie so oft... keiner war Schuld. 8-)

Wir können das gerne mal wiederholen, mal schauen wann es das nächste mal klappt oder?

Also noch einmal vielen Dank für alles

Viele Grüße Andreas
650 T Bj. 63 "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Antworten