N+M am Seiberer

die fahrzeuge unserer forumsmitglieder
Benutzeravatar
-N-
Beiträge: 361
Registriert: Di 29. Dez 2009, 08:23
Wohnort: Hochstrass

N+M am Seiberer

Beitrag von -N- » So 7. Nov 2010, 00:39

P1000947 [1600x1200].JPG
P1000947 [1600x1200].JPG (116.88 KiB) 10491 mal betrachtet
man beachte die Ellbogen!

N
Steyr Puch 500 S... steht für Scheibenbremsen, oder?

erik
Administrator
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Nov 2009, 17:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von erik » So 7. Nov 2010, 00:49

-N- hat geschrieben: man beachte die Ellbogen!
und in der mitte haltet ihr einander fest, damit ihr nicht hinausfaellt
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)

Benutzeravatar
-N-
Beiträge: 361
Registriert: Di 29. Dez 2009, 08:23
Wohnort: Hochstrass

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von -N- » So 7. Nov 2010, 00:53

Wo denkst du hin??

die Ellbögen halten die Türen zu, die beiden dafür nicht benötigten Hände halten andere Teile davon ab, sich vom Rest des Fahrzeuges zu lösen

N
Steyr Puch 500 S... steht für Scheibenbremsen, oder?

erik
Administrator
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Nov 2009, 17:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von erik » So 7. Nov 2010, 01:13

-N- hat geschrieben:... sich vom Rest des Fahrzeuges zu lösen
trotzdem ein nettes bild.
2007 wenn ich das richtig lese
die generalprobe fuer garlenda...
bist du danach eigentlich noch einmal damit beim seiberer mitgefahren?
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)

Benutzeravatar
-N-
Beiträge: 361
Registriert: Di 29. Dez 2009, 08:23
Wohnort: Hochstrass

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von -N- » So 7. Nov 2010, 01:16

ja, 2008

5.Rang in der flotten Puchklasse...

ich hab eben noch nie was gwonnen...

N
Steyr Puch 500 S... steht für Scheibenbremsen, oder?

Benutzeravatar
-N-
Beiträge: 361
Registriert: Di 29. Dez 2009, 08:23
Wohnort: Hochstrass

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von -N- » So 7. Nov 2010, 01:19

und auch 2009 war ich nur 6. in der Puchklasse ab 27 PS...

N

2010 dürfte hinlänglich bekannt sein, dass ich nur beifuhr und das nicht mit dem Puchi...


N
Steyr Puch 500 S... steht für Scheibenbremsen, oder?

erik
Administrator
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Nov 2009, 17:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von erik » So 7. Nov 2010, 01:29

-N- hat geschrieben:2010 dürfte hinlänglich bekannt sein, dass ich nur beifuhr und das nicht mit dem Puchi...
ja ja ich weisz ich haette eigentlich gleich selber auf der seibererseite nachsehen koennen...
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)

Benutzeravatar
-N-
Beiträge: 361
Registriert: Di 29. Dez 2009, 08:23
Wohnort: Hochstrass

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von -N- » So 7. Nov 2010, 01:31

geh geh, die Daten hab ich auswendig gewusst!!






wo ich nachschauen kann...

N
Steyr Puch 500 S... steht für Scheibenbremsen, oder?

Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 295
Registriert: Di 29. Dez 2009, 11:05
Wohnort: Natschbach (NÖ)

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von Mick » So 7. Nov 2010, 11:20

erik hat geschrieben:
-N- hat geschrieben: man beachte die Ellbogen!
und in der mitte haltet ihr einander fest, damit ihr nicht hinausfaellt
Erinnert mich an den alten Manta-Witz:
Warum werden Mantas nur 80cm breit gebaut?
Damit der Fahrer beide Ellbogen rausstrecken kann.
:lol:
Nachteil:
Der "SOUND BY FESER"-Aufkleber auf der Heckscheibe hat keinen Platz mehr.

LG Mick
Ärgere Dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue Dich darüber, dass der Dornenstrauch Rosen trägt!

Benutzeravatar
-N-
Beiträge: 361
Registriert: Di 29. Dez 2009, 08:23
Wohnort: Hochstrass

Re: N+M am Seiberer

Beitrag von -N- » So 7. Nov 2010, 11:39

STOP!

Es gibt keine Manta Witze, sind alles Tatsachenberichte!

so wie Witze über Frauen, oder?


das trau ich mich aber nicht GROSS zu schreiben, männlich halt, nicht dämlich...


N
Steyr Puch 500 S... steht für Scheibenbremsen, oder?

Antworten