Schon wieder! Puch 500S Restauration

alles andere
Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 331
Registriert: Di 29. Dez 2009, 10:05
Wohnort: Natschbach (NÖ)

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Mick »

Ich werde heute mal nachschauen, ob sich in meinem Fundus nicht eine Lehne findet.
In welchem Zustand darf sie denn sein?
Willst Du sie selbst herrichten, damit sie zum Rest passt? Dann wäre der Zustand nicht so wichtig.

LG Mick
Steyr Puch 500S (1969), Fiat 126 Puch (1974)
Benutzeravatar
Benjamin
Beiträge: 507
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:30
Wohnort: Wien 1220

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Benjamin »

Hallo,
Lehne habe ich leider noch nicht bekommen.
Zurzeit macht der S einen Kopfstand :)

Der Boden ist jetzt Grundiert und am trocknen.
WhatsApp Image 2020-01-17 at 18.04.07.jpeg
WhatsApp Image 2020-01-17 at 18.04.07.jpeg (72.35 KiB) 11125 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen Benjamin
STEYR-PUCH 700C (1963)
Benutzeravatar
Benjamin
Beiträge: 507
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:30
Wohnort: Wien 1220

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Benjamin »

Langsam geht es weiter.
Nach dem Grundieren habe ich alles angeschliffen und die Kanten abgedichtet.

Der Unterboden ist jetzt Lackiert wie beim 700er, wo ich jetzt nach 13 000km immer noch keine Probleme habe.
Nicht mal Steinschläge, was mich selber verwundert.
20200202_095721.jpg
20200202_095721.jpg (160.84 KiB) 7541 mal betrachtet
Nach dem der Lack trocken war habe ich das Gestell wieder montiert und den S wieder richtig rum gedreht.
Gleich darauf habe ich alle Dellen und das Verbogene Dach ausgeklopft und die Schweißstellen verzinnt.
Die Karossiere ist mittlerweile auch oben Grundiert und wartet das ich weiter mache. :)
Der Nächste Schritt ist Spachteln und Füllern.
20200424_205858.jpg
20200424_205858.jpg (103.36 KiB) 7541 mal betrachtet
20200424_205906.jpg
20200424_205906.jpg (140.05 KiB) 7541 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen Benjamin
STEYR-PUCH 700C (1963)
erik
Administrator
Beiträge: 1020
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von erik »

hi

hmm, da hats doch schon einmal einen s "unten rot und oben weiss" gegeben:-)

e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
Benutzeravatar
Benjamin
Beiträge: 507
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:30
Wohnort: Wien 1220

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Benjamin »

Da ihr hier schon länger nichts von mir gehört habt bringe ich euch mal auf den neuesten Stand.
Zurzeit geht ja sowieso alles drunter und drüber da komme ich nicht so wirklich weiter.

Als erstes habe ich alles gespachtelt und gefüllert.
Gleich darauf habe ich innen alles geschliffen und innen schön Rot lackiert.
Auch die Felgen sind auch schon Rot, das Originale Silber gefällt mir nämlich nicht so wirklich.
IMG-20201116-WA0014.jpg
IMG-20201116-WA0014.jpg (65.42 KiB) 3410 mal betrachtet
20201118_174951.jpg
20201118_174951.jpg (141.24 KiB) 3410 mal betrachtet
20201117_181547.jpg
20201117_181547.jpg (137.52 KiB) 3410 mal betrachtet
20201117_181543.jpg
20201117_181543.jpg (173.6 KiB) 3410 mal betrachtet
Heute habe ich die Türen außen lackiert, ist zwar nicht 100%ig perfekt aber dafür selbst gemacht. :mrgreen:
Der nächste Schritt ist die Karosserie außen.
20201129_130018.jpg
20201129_130018.jpg (150.76 KiB) 3410 mal betrachtet
20201129_140036.jpg
20201129_140036.jpg (166.14 KiB) 3410 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen
Benjamin
Mit freundlichen Grüßen Benjamin
STEYR-PUCH 700C (1963)
Benutzeravatar
Benjamin
Beiträge: 507
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:30
Wohnort: Wien 1220

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Benjamin »

Im Neuen Jahr gibts mal wieder Bilder.
Der Puch ist mittlerweile Lackiert und schaut wie ich finde ganz gut aus.
Perfekt ist der Lack zwar nicht aber dafür hab ich das Selber verbrochen. :D
20201207_155440.jpg
20201207_155440.jpg (143.11 KiB) 3004 mal betrachtet
20201207_155428.jpg
20201207_155428.jpg (140.13 KiB) 3004 mal betrachtet
Da die Heizkörper auch schon Rostig und Fleckig waren gibts jetzt Rote :mrgreen:
Passend zum Puch, hab wie immer zu viel Lack angemischt.
20201205_135601.jpg
20201205_135601.jpg (158.02 KiB) 3004 mal betrachtet
Zurzeit zerlege ich gerade die Vorder- und Hinterachse.
Falls jemand Tipps hat wie ich das Getriebe Sauber bekomme immer her damit.

Mit freundlichen Grüßen
Benjamin
Mit freundlichen Grüßen Benjamin
STEYR-PUCH 700C (1963)
Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 331
Registriert: Di 29. Dez 2009, 10:05
Wohnort: Natschbach (NÖ)

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Mick »

Wie geht´s voran?
Ist er schon auf der Straße?
LG, Mick
Steyr Puch 500S (1969), Fiat 126 Puch (1974)
Benutzeravatar
Benjamin
Beiträge: 507
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:30
Wohnort: Wien 1220

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Benjamin »

Hatte leider nicht viel Zeit für den Puch aber es geht langsam weiter!
Die Achsteile sind Repariert, Lackiert und fast zusammengebaut für den Einbau.
Einige Fehlende Teile habe ich auch schon beschafft, mal schauen ob sich das alte Zeug retten lässt. ;)
Das Tachogehäuse war im Geschirrspüler. :lol:

Die Scheinwerfer sind sogar die Alten, Zierringe Poliert und den Rest gereinigt.
Da fehlt eigentlich nur die Standlichtfassung, die hält mit einer Gummitülle.
Muss ich noch irgendwo auftreiben.

Benzinleitung und die Halbe Bremsleitung ist auch schon drin.
Ich wusste gar nicht das der S M10x1,25 Bremsnippel hat, gut beim ersten habe ich die fertigen Leitungen gekauft.
Hab nur 5 Nippel bekommen die Restlichen sind bestellt.

Zurzeit bin ich auf der Suche nach einem Kabelbaum, weis jemand den Unterschied zwischen 500F erste und zweite Serie? Erste Serie wäre ja lieferbar.
WhatsApp Image 2021-09-10 at 14.51.39.jpeg
WhatsApp Image 2021-09-10 at 14.51.39.jpeg (159.29 KiB) 511 mal betrachtet
WhatsApp Image 2021-09-10 at 17.49.50.jpeg
WhatsApp Image 2021-09-10 at 17.49.50.jpeg (72.87 KiB) 511 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen Benjamin
STEYR-PUCH 700C (1963)
Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 331
Registriert: Di 29. Dez 2009, 10:05
Wohnort: Natschbach (NÖ)

Re: Schon wieder! Puch 500S Restauration

Beitrag von Mick »

Na bitte, geht ja doch voran.
Wird wieder mal ein nettes Wagerl. TOP!
Steyr Puch 500S (1969), Fiat 126 Puch (1974)
Antworten