Lima von 500S bzw. 126er

alles was zum thema puch 500 verkauft werden soll ist hier hineinzustellen und zu finden
Antworten
Benutzeravatar
ArnoT
Beiträge: 51
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 07:35

Lima von 500S bzw. 126er

Beitrag von ArnoT »

Hallo Puchfreunde!
Hab heute beim Umräumen der Garage eine Lima von einem 500 S bzw. 126er Fiat mit Boxer gefunden.
Würde diese gerne an jemanden verkaufen der sie brauchen kann.
VB = 50

Hat niemand Verwendung für die Sitze oder die Federn? oder den Motor?
Dateianhänge
DSC_0165_kl.jpg
DSC_0165_kl.jpg (65.75 KiB) 10610 mal betrachtet
DSC_0164_kl.jpg
DSC_0164_kl.jpg (67.91 KiB) 10610 mal betrachtet
MlG
Arno

Steyr Puch 650 T u. Steyr Puch 700 C
erik
Administrator
Beiträge: 1041
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: Lima von 500S bzw. 126er

Beitrag von erik »

hi

achtung, 500s und 126puch haben unterschiedliche limas (mm oder bosch)

erik
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 342
Registriert: Di 29. Dez 2009, 10:05
Wohnort: Natschbach (NÖ)

Re: Lima von 500S bzw. 126er

Beitrag von Mick »

erik hat geschrieben:hi
achtung, 500s und 126puch haben unterschiedliche limas (mm oder bosch)
erik
Welche gehört in welches Fahrzeug? (Bei mir ist ja alles kreuz und quer verbaut ;-))
Und sind die austauschbar?
Welche ist ggf. die Bessere?

LG Mick
Steyr Puch 500S (1969), Fiat 126 Puch (1974)
Rv
Beiträge: 150
Registriert: So 21. Feb 2010, 22:07
Wohnort: Wien

Re: Lima von 500S bzw. 126er

Beitrag von Rv »

Mick hat geschrieben: Welche gehört in welches Fahrzeug? (Bei mir ist ja alles kreuz und quer verbaut ;-))
Und sind die austauschbar?
Welche ist ggf. die Bessere?

LG Mick
500S = Magneti Marelli; 126Puch = Bosch
Ich würde den Regler auch mittauschen, die sind auch unterschiedlich.
Magneti Marelli vs. Bosch; Entscheide selbst! ;)

rv
Antworten