65 Jahre Steyr-Puch 500

kein veranstaltungskalender, sondern gemeinsam was erleben...
Antworten
erik
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von erik »

hi

unsere bildung laesst es zu, dasz wir schnell das alter unserer puchautos errechnen
die aeltesten vertreter werden heuer also 65.
noch haben wir - im gegensatz zu den fiat 500 vertretern - viel zeit um unsere 57er fertig zu restaurieren

ich selber moechte da auch wieder ein bisschen aktiv werden - wie schauts bei euch aus?

erik
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
Benutzeravatar
Benjamin
Beiträge: 511
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:30
Wohnort: Wien 1220

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von Benjamin »

Wäre gerne dabei!

Fährst du mit deinem Puch auch mit?
Mit freundlichen Grüßen Benjamin
STEYR-PUCH 700C (1963)
erik
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von erik »

hi

seit gestern ist es fix:
fr. 26.8. - so. 28.8.2022
langenlois/niederoesterreich

infos gibts dann in zukunft auf www.steyr-puch.net, hier oder auf instagram

e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
erik
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von erik »

hi

fixpunkt von freitag bis sonntag ist das schloss haindorf

e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
erik
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von erik »

hi

das programm fuer die ausfahrt steht - schaut trotzdem immer wieder auf https://www.steyr-puch.net/65jahre.html um zusaetzliche informationen zu holen.

das programm fuer das allgemeine treffen, also all jene, welche aus irgendwelchen gruenden nicht mitfahren wollen oder koennen, sieht so aus: kommen, plaudern, schauen, auto zeigen, bleiben oder wieder fahren - so einfach ist das *)
ab freitag 15h wird es dazu einen stuetzpunkt beim schloss geben der bis sonntag frueh besetzt sein wird.

e
*) zitat maximilian II
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
erik
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von erik »

hi

ich wurde heute noch einmal darauf angesprochen, wie denn das mit dem treffen ist.

also prinzipiell ist langenlois der veranstaltungsort. gerald organisiert eine ausfahrt ueber die drei tage verteilt. naeheres dazu gibt es auf seiner seite, wo man sich dazu auch anmelden kann.

jetzt ist es aber nicht jeder bereit bei einer ausfahrt mitzumachen. die gruende dafuer sind unterschiedlich (dauert zu lange, will mich nicht festlegen, weiss nicht ob mein auto anspringt, usw...) und auch nicht relevant.
fuer all jene moechte ich beim schloss haindorf von freitag bis sonntag als anlaufstelle dienen. dh. jeder, der nicht bei der ausfahrt dabei sein will oder kann, hat die moeglichkeit, ohne sich festzulegen, dort zu erscheinen.

die frage war dann: "und was fuer ein programm gibt es dort?"

die antwort: keines!

wer ein programm will, der findet dieses auf: https://www.steyr-puch.net/65jahre.html

falls es noch fragen gibt, bitte gleich auf diesen eintrag antworten

dank e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
Benutzeravatar
Mick
Beiträge: 338
Registriert: Di 29. Dez 2009, 10:05
Wohnort: Natschbach (NÖ)

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von Mick »

Find ich super, dass man sich im Rahmen einer Veranstaltung auch mal streßfrei bloß zum Quatschen treffen kann. :D
DAUMEN HOCH!

Frage:
Nenngeld ist natürlich nur bei Teilnahme an den Ausfahrten fällig, oder?
Wenn man mit Erik plaudern will, ist das zwar sehr wertvoll, kostet aber nix, gell? ;)

LG Mick
Man sieht sich...
Steyr Puch 500S (1969), Fiat 126 Puch (1974)
erik
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von erik »

hi

naja, die kosten fuers hinkommen also benzin und event vignette uebernehme ich nicht:-)

ansonsten kostet das schauen, autozeigen, plaudern,... nix

ich wurde auch schon gefragt, was denn ein guenstiger zeitpunkt ist, um nur zum plaudern zu kommen.

1) wer viel sehen und zeigen will ist mit freitag nachmittag (ab 15-17h) gut beraten, weil sich da auch die ausfahrtsteilnehmer beim schloss sammeln. oder samstag i.d.frueh (ab 9-10h) wem es nicht zu frueh ist.

wer dann laenger bleibt traegt natuerlich dazu bei, dasz auch spaeter eintreffende mehr sehen

2) wer sich mit freunden treffen will, der macht sich am besten einen zeitpunkt aus, an dem alle eintreffen. ich koennte mir vorstellen, dasz sich der samstag nm/abend anbietet.

e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
erik
Administrator
Beiträge: 1038
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:40
Wohnort: Atzgersdorf

Re: 65 Jahre Steyr-Puch 500

Beitrag von erik »

hi

heute wurde ich nach dem youngtimertreffen-krems beim "castello das pub" vorstellig.
freitag gibts musik!

e
500 (57), 650T (62), 650TR (66), OT: 700AP/3 (71), 700AP/4 (71)
Antworten